Weisses Hendl mit Erdnussbutter-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Hähnchenbrüste (mit Knochen)
  • 1 piece Ingwer (frisch)
  • 2 Schalotten
  • Salz
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Teelöffel Reiswein
  • Pfeffer
  • 3 Karotten
  • 1 Kleine Salatgurke
  • 4 EL Essig
  • 1 EL Zucker

Sosse:

  • 1 EL Bohnenkäse
  • 2 Teelöffel Erdnussbutter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Sojasosse
  • 1 Teelöffel Chiliöl
  • Wasser

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Wasser in einem Reindl mit Ingwer, Schalotten und Salz aufwallen lassen. Hähnchenbrüste einfüllen (sie müssen mit Wasser bedeckt sein), bei geschlossenem Deckel 15 Min. bei kleiner Temperatur schwach machen. Temperatur abstellen und Geflügel im geschlossenen Kochtopf abkühlen. Herausnehmen, Fleisch von dem Knochen lösen und in kleine Stückchen teilen. Hähnchenstücke mit Sesamöl, Wein und Pfeffer einmarinieren.

Geschälte Karotten in schmale Streifchen, die Gurke in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden, letztere noch mal in 3 Stückchen teilen.

Karotten und Gurken mit Essig und Zucker einmarinieren. Erdnussbutter-Soße vermengen.

Henderl mit dem Gemüse vermengen und mit der Soße abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisses Hendl mit Erdnussbutter-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche