Weisser Polentaschmarren mit Rhabarber-Erdbeerkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Milch
  • Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Polenta
  • 50 g Butter
  • 3 EL Kristallzucker
  • 4 Eier
  • Pn Butter zum Backen
  • Staubzucker
  • Kompott:
  • 500 g Rhabarber
  • 150 g Kristallzucker
  • 2 Mokkalöffel Zimt
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 300 g Erdbeeren

Butter, Vanillezucker, Milch, Salz und 1 El Kristallzucker zum Kochen bringen, den Griess einmengen und unter durchgehendem Rühren zu einer dicken Menge kochen. 3 Dotter und ein ganzes Ei unter die Menge rühren, folgend überkühlen. Die verbliebenen Eiklar zu Eischnee aufschlagen, mit dem übrigen Zucker ausschlagen und unter die Griessmasse heben. In eine ausgebutterte Bratpfanne gießen und bei 220 °C ungefähr 10 Min. backen.

Für das Kompott Rhabarber von der Schale befreien und in 1 cm-Würfel schneiden. Mit Zucker und Zimt überstreuen, mit Vanille versetzen. Ca. 30 Min. stehen. Danach ganz kurz erhitzen und im abgekühlten Zustand die geviertelten Erdbeeren unterrühren.

Polentaschmarren überzuckern, mit dem Löffel in große Stückchen zerteilen, wiederholt überzuckern und mit dem Kompott anrichten.

Tschida, Feingliedriger Süsswein

Tipp: Am besten schmecken heimische Erdbeeren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisser Polentaschmarren mit Rhabarber-Erdbeerkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche