Weisser Kokoskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • Germteig (Grundrezept 2)
  • Halbe Masse für ein Backblech

Belag:

  • 350 g Leichtbutter
  • 300 g Zucker
  • 60 g Honig
  • 4 Milch
  • 250 g Kokosraspeln
  • 0.5 Zitrone (Saft)

Schokoladenguss::

  • 150 g Schoko, bittere
  • 50 g Kokosfett
  • 1 Öl

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Leichtbutter schmelzen (nicht braun werden lassen!), Zucker und Honig zufügen, durchrühren und mit der Milch aufwallen lassen. Die Kokosraspeln zufügen und noch mal kurz aufwallen lassen. Saft einer Zitrone beifügen. (Damit die Kokosmasse weiß bleibt, dürfen keine Eier zugegeben werden!) Den Belag auf den ausgerollten Germteig aufstreichen und backen. Mit einer Schokoladenglasur dünn überziehen. Dafür die Schoko im Wasserbad erhitzen, mit Öl und dem zerlassenen Kokosfett geschmeidig rühren und auf den abgekühlten Kuchen Form.

Backzeit: 20 min

Temperatur: 180 Grad

Saftig und kross, eine richtige süsse Leckerei!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisser Kokoskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche