Weißer Heilbutt mit Safran-Kürbiscreme und Krustentiersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Heilbutt:

Für die Krustentiersauce:

  • 500 g Karkassen (von Krustentieren)
  • 30 g Butterschmalz
  • 250 g Gemüsewürfeln (Karotten, Lauch, Zwiebel, Fenchel, Staudensellerie)
  • 4 cl Cognac
  • 200 ml Weißwein (trocken)
  • 250 g Paradeiser (geschält)
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 5 Stück Pfefferkörner (weiß)
  • 2 Stück Pimentkörner
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Estragon

Für die Safran - Kürbiscreme:

  • 2 EL Butter (weich)
  • 500 g Kürbiswürfel (Hokkaido)
  • 2 EL Butterwürfeln (kalt)
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Messerspitze Safranfäden
  • 1 EL Kürbiswürfel (blanchiert)

Für den Heilbutt diesen in vier gleich großen Portionen teilen. Die Filets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Heilbutt auf beiden Seiten anbraten und im Rohr bei 180°C fertig braten.

Für die Krustentiersauce die Karkassen unter kaltem Wasser gut abspülen und abtropfen lassen. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Die Karkassen und Gemüsewürfeln zugeben und anrösten. Mit dem Cognac ablöschen und flambieren.

Den Weißwein zugießen. Die Paradeiser im Mixer pürieren und unterrühren. Alle Gewürze und Kräuter untermischen und mit kaltem Wasser aufgießen. Das Ganze bei milder Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Ein Sieb mit einem Passiertuch auslegen und den Fond durchpassieren. Den Fond in einer Kasserolle bei geringer Hitze dickflüssig einkochen und abschmecken.

Für die Safran-Kürbiscreme einen Schmortopf innen mit Butter ausstreichen. Kürbis und Safran beigeben und im Rohr bei 180°C 30 Minuten weichgaren. Im Mixer mit kalter Butter, Olivenöl und Honig mixen. Durch ein feines Sieb passieren und abschmecken.

Anrichten:
Kürbispüree mit Hilfe eines Rings in die Mitte des Tellers setzen. Heilbuttfilet darauf platzieren und mit Krustentierfond nappieren. Mit den Kürbiswürfeln und Krokant garnieren.

Tipp

Ein herrliches Heilbutt Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare7

Weißer Heilbutt mit Safran-Kürbiscreme und Krustentiersauce

  1. stevel
    stevel kommentierte am 05.03.2015 um 07:39 Uhr

    schönes,anspruchsvolles Rezept

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 09.02.2016 um 08:09 Uhr

    sehr fein .. man müsste viel mehr und öfter kochen können .. leider geht immer nur 1 Rezept

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 11.11.2015 um 13:58 Uhr

    toll

    Antworten
  4. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 07.05.2015 um 08:20 Uhr

    WOW Super Gericht!

    Antworten
  5. Romy73
    Romy73 kommentierte am 16.03.2015 um 14:01 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche