Weisser Heilbutt mit grüner und schwarzer Tapenade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 6 Sardellenfilets
  • 1 EL Kapern, in Salz eingelegt
  • 100 g Oliven (entsteint)
  • 100 g Oliven (entsteint)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Peporoni, entkernt und grob gehackt
  • 400 g Weisses Heilbuttfilet
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Olivenöl (zum Anbraten)

Die Sardellenfilets eine Stunde wässern, die Kapern ebenfalls gut wässern, dabei das Wasser zweimal wechseln.

Die schwarzen Oliven mit je der Hälfte Kapern, Knoblauch, Sardellen, Olivenöl und Peporoni in einen Handrührer Form. Mit ein kleines bisschen Pfeffer würzen und nicht zu fein zermusen. Anschliessend die grünen Oliven mit den übrigen Ingredienzien und ein kleines bisschen Pfeffer zermusen.

Das Heilbuttfilet in Tranchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun rösten, je Zentimeter Dicke in etwa 5 min.

Die Fischstücke dann mit den beiden Tapenaden bestreichen und zu Tisch bringen. Dazu Baguette anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisser Heilbutt mit grüner und schwarzer Tapenade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche