Weisser Gazpacho mit Trauben und Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Frisches Kastenweissbrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Mandelkerne (geschält)
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 EL Sherry
  • 2 EL Sherryessig
  • 2 Eier
  • Salz
  • 150 g Weintrauben
  • 2 Feigen (reif)

Das Kastenweissbrot in Scheibchen schneiden, von der Rinde befreien und in Wasser einweichen. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien, . Anschließend das Weissbrot ein wenig auspressen und mit Olivenöl, Knoblauch, Mandelkerne, Sherry, Essig und Eiern im Handrührer zermusen. Nach und anch zirka 1 1/2 Liter kaltes Wasser aufgiessen, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz nachwürzen.

Die Weintrauben vielleicht häuten. Die Feigen in schmale Scheibchen schneiden.

Die Früchte in die Suppe Form. Vor dem Servieren wenigstens 3 bis 4 Stunden abgekühlt stellen.

Kühlschrank 2 bis 3 Tage haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weisser Gazpacho mit Trauben und Feigen

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.02.2016 um 08:12 Uhr

    Was bedeutet eigentlich der Begriff "Gazpacho"? Bitte um Aufklärung - danke!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche