Weisser Cappuccio-Schaum-Traum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Weisse Bohnen; eine Nacht lang eingeweicht
  • 1 Bund Suppengemüse; bestehend aus
  • Rüebli, Porree, Stangen sellerie; gewürfelt
  • 1 Kräutersträusschen bestehend aus Salbei
  • Selleriekraut, Lorbeer blatt, Petersilie
  • Pfefferkörner
  • Korianderkörner
  • 1000 ml Gemüsefond
  • 250 g Austernpilze fein geschnitten
  • 100 ml Trüffelöl
  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Butter (kalt gewürfelt)
  • Meersalz
  • Pfeffer

Garnitur:

  • Salbeiblätter mit Blüten

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Bohnen abschütten, knapp mit Wasser überdecken, Suppengemüse und Kräutersträusschen aufsetzen, fünfzig bis sechszig Min. bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden. Bohnen mit einem Teil der Flüssigkeit (ohne Gemüse und Küchenkräuter) zermusen, nach Lust und Laune durch ein Sieb aufstreichen. Zugedeckt im Kühlschrank behalten.

Gemüsefond mit Austernpilzen auf die Hälfte kochen. Bohnenpüree mit dem Mixerstab nach und nach dazumischen, mit Mascarpone, Butter, Trüffelöl und Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zugedeckt abgekühlt stellen.

Servieren: Suppe mit dem Mixerstab aufschäumen, in gekühlte Mockatassen gleichmäßig verteilen, garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisser Cappuccio-Schaum-Traum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche