Weisser Bohnenflan mit Bohnen-Faschiertes-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 80 g Weisse getrocknete Bohnenkerne
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Butter
  • 2 Scheiben Salami, dünn aufgeschnitten
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Faschiertes (gemischt)
  • 150 g Pelati (geschalte Paradeiser aus der Dose)
  • 100 ml Kalbsfond
  • 150 g Blattspinat (frisch)
  • 1 Schalotte
  • 1 Prise Muskat

Die Bohnenkerne eine Nacht lang in ausreichend Wasser einweichen. Danach in einem Kochtopf mit Gemüsesuppe weich machen, abschütten und gut abrinnen.

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C ) vorwärmen.

200 g der gut abgetropften Bohnen mit Schlagobers und einem Ei im Handrührer zermusen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

2 Souffléförmchen (ca. 150 ml Inhalt) mit ein kleines bisschen Butter ausfetten, jeweils eine Scheibe Salami einlegen und darauf das Bohnenmus befüllen. Im aufgeheizten Herd zirka 20 Min. backen.

Für das Ragout die Zwiebel von der Schale befreien und klein schneiden. In einem Kochtopf mit 1 El Butter die Zwiebel anschwitzen, das Faschierte dazugeben und rundherum anbraten. Danach die Paradeiser dazugeben und Kalbsfond aufgießen. Die übrigen Bohnen einrühren und machen, bis das Faschierte weich ist. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Spinat reinigen, abspülen und abrinnen. Schalotte von der Schale befreien und klein schneiden. In einer Bratpfanne mit 1 El Butter die Schalotte anschwitzen, Spinat und 2 El Gemüsesuppe dazugeben und zusammen fallen. Mit Salz, Pfeffer und einer Spur Muskatnuss nachwürzen.

Spinat in der Tellermitte anrichten, einen Bohnenflan darauf stürzen. Mit dem Bohnen-Hackfleischragout umgiessen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weisser Bohnenflan mit Bohnen-Faschiertes-Ragout

  1. Francey
    Francey kommentierte am 27.04.2015 um 06:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche