Weißenkirchner Bröselpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Bröselpudding die Eier trennen, Eidotter und Zucker schaumig rühren, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Brösel und Schnee vorsichtig unter die Dotter-Zucker-Mischung heben.

Die Puddingmasse in eine gut ausgebutterte Gugelhupfform füllen, Backrohr auf 180 °C vorheizen und Masse ca. 45 Minuten lang backen.

Fertigen Bröselpudding stürzen, in Scheiben schneiden und diese, mit heißem Glühwein begossen, servieren.

Tipp

Ein wunderbares Bröselpudding Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Weißenkirchner Bröselpudding

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 31.12.2015 um 16:46 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche