Weisse Wolkenohrpilze In Kristallsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 50 g Wolkenohrpilze, weiß
  • 1 Eiklar
  • 2 EL Wasser ((1))
  • 200 g Kandiszucker
  • 3 EL Orangensaft (frisch gepresst)
  • 750 ml Wasser

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Diese süssliche Suppe stammt aus der Provinz Szechuan und wird meist am Ende eines großen Menüs serviert, manchmal genauso zwischendurch, um die Abfolge von außergewöhnlich würzigen Gerichten zu unterbrechen.

Die Wolkenohrpilze 1 Stunde in warmem Wasser einweichen, dabei das Wasser dreimal wechseln. Die Schwammerln dann ausführlich unter kaltem Wasser ausspülen. Das Eiklar gut mit dem Wasser (1) mixen.

Den Kandiszucker mit 3/4 l Wasser in einen Kochtopf Form und auf mildem Feuer so lange erhitzen, bis er sich gelöst hat. Erst den Orangensaft zugiessen, dann das Eiklar in dünnem Strahl in die Zuckerlösung laufen. Wenn das Eiklar geronnen ist, die Suppe durch ein feines Sieb filtern. Die nunmehr kristallklare Flüssigkeit mit den Pilzen in eine vollkommen saubere Backschüssel befüllen, die in einen Dämpftopf gesetzt wird. Darin lässt man die Suppe 1 1/2 Stunden im Dampf ziehen.

Am schönsten ist es, wenn man diese Suppe in einer hitzebeständigen Glasschüssel aufträgt, damit man ihre Klarheit geniessen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Wolkenohrpilze In Kristallsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche