Weisse Tomatencremesuppe mit Palatschinken- Räucherlachsroulade : Palatschinken-Räucherlachsroulade siehe Extra

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Paradeiser (vollreif)
  • 1000 ml Geflügelfond
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 150 ml Schlagobers
  • 50 g Butter
  • 3 EL Schlagobers (geschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer

Die gewaschenen und gevierteilten Paradeiser mit dem Salz, Geflügelfond, Olivenöl und Pfeffer in einen Handrührer Form und fein zermusen. Die aufgemixten Paradeiser mit dem Rosmarin und Thymian zusammen aufstellen, einmal zum Kochen bringen und ungefähr 1/2 Stunde gemächlich ziehen. Darauf ein Küchentuch in ein Sieb legen, die Paradeiser hineingiessen und den klaren Tomatensaft auffangen.

Die Schalottenwürfel in heissem Olivenöl mit dem feingehackten Knoblauch glasig weichdünsten. Mit dem klaren Tomatensaft auffüllen und ein wenig kochen. Das Schlagobers dazugeben und mit dem Tomatenfond auf die Hälfte reduzieren. Mit einem Handmixer die kalten Butterwürfel unterarbeiten. Zum Schluss die Schlagobers unterziehen und vorausgesetzt, dass nötig mit Salz und weissem Pfeffer nachwürzen.

Rezept

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Tomatencremesuppe mit Palatschinken- Räucherlachsroulade : Palatschinken-Räucherlachsroulade siehe Extra

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche