Weisse Shokoladenmousse auf Rhabarberkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rhabarber
  • 1 Vanilleschote
  • 75 g Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft davon)
  • 125 g Kochschokolade (weiss)
  • 1 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 1 Ei
  • 4 EL Pfirsichlikör
  • 250 g Schlagobers

Ausserdem:

  • 50 ml Wasser

Rhabarber spülen, säubern und kleinschneiden. Vanilleschote in Längsrichtung halbieren. Zucker, Vanilleschote, Rhabarber und Saft einer Zitrone mit dem Wasser zum Kochen bringen und 5 Min. weichdünsten. Vanilleschote entfernen, Rhabarber auskühlen.

Kochschokolade grob zerkleinern und im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Gelatine in kaltem Waser einweichen. Ei und Likör im heissen Wasserbad dickschaumig aufschlagen.

Gelatine auspressen und in der Eimasse zerrinnen lassen. Schlagobers steif aufschlagen und nach und nach unter die erkaltete Kochschokolade und Eicreme heben. 4 Stunden abgekühlt stellen.

Mit einem Löffel Nockerl aus der Mousse stecken und je auf ein wenig Rhabarberkomputt anrichten.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Shokoladenmousse auf Rhabarberkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche