Weiße Schokoladenmousse im Schokoladenei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Schokoladenei:

  • 200 g Kochschokolade (halbbitter, circa)
  • 4 kleine Luftballons (stabil)

Für das weiße Schokoladenmousse:

  • 3 Dotter
  • 50 g Zucker
  • 200 g Schokolade (weiß)
  • 125 g Schlagobers (geschlagen)
  • 4 Eiklar

Für das Mangopüree:

Für weiße Schokoladenmousse im Schokoladenei zunächst zwei Drittel der Kochschokolade fein hacken und über dem Wasserbad unter durchgehendem Rühren gemächlich zerrinnen lassen. Nun die übrige Kochschokolade dazugeben, unterziehen und auf ungefähr 31 °C erwärmen (Immer mit einem Holzlöffel rühren.).

Als Sockel für das Ei auf einem Teller zwei EL Kochschokolade geben, ein wenig antrocknen lassen. Luftballons ein wenig aufblasen (ca. 6-8 cm ø) und verknoten. Ballons ausführlich waschen, abtrocknen. Ballons in die flüssige Kochschokolade eintunken und auf den Sockel auf dem Teller setzen. Die Kochschokolade fest werden lassen. Mit einer Schere das obere Ende der Ballons einkerben, Luft entweichen lassen. Ballons vorsichtig aus der Schokoschale lösen.)

Für die Mousse die Dotter mit dem Zucker cremig rühren. Die weiße Schoko über dem Wasserbad schmelzen. Mit dem aufgeschlagenen Eidotter vermengen, das Schlagobers unterziehen. Eiklar steif aufschlagen und unter die weiße Schokoladenmasse heben. Die Creme in die Schokoschalen füllen, kühl stellen und fest werden lassen.

In der Zwischenzeit das Mangofruchtfleisch zermusen, durch ein Sieb streichen und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Vor dem Servieren das Püree als optischen Dotter über die weiße Schokoladenmousse im Schokoladenei geben.

Tipp

Je hochwertiger die Schokolade für die weiße Schokoladenmousse im Schokoladenei ist, desto köstlicher wird das Ergebnis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Weiße Schokoladenmousse im Schokoladenei

  1. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 21.12.2015 um 11:16 Uhr

    toll

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 13.11.2015 um 07:48 Uhr

    Kreative, dekorative Idee.

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 09.10.2015 um 09:11 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. habibti
    habibti kommentierte am 04.09.2015 um 22:30 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 26.08.2015 um 14:04 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche