Weisse Schokoladen-Marzipan-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Kochschokolade (weiss)
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 400 g Schlagobers
  • 5 Scheiben Gelatine (weiss)

Ausserdem:

  • 250 ml Maracuja (Saft)
  • 2 EL Limettensaft oder evtl. Saft einer Zitrone
  • 2 EL Staubzucker
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke) (gehäuft)
  • 150 g Erdbeeren

Kochschokolade hacken, Marzipanrohmasse würfeln. Beides mit der Hälfte des Schlagobers in einem mittelgrossen Kochtopf unter Rühren bei mittlerer Hitze zerrinnen lassen. Anschliessend vielleicht zermusen.

Marzipan-Schlagobers durch ein Sieb in eine geeignete Schüssel gießen. Abgedeckt ungefähr Eine Stunde abgekühlt stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Maracujasaft (etwa 1/5 zur Seite stellen), Limetten- bzw. Saft einer Zitrone und Staubzucker aufwallen lassen.

Maizena (Maisstärke) mit zur Seite gestelltem Saft glattrühren, Maracujasosse damit binden.

Erdbeeren abspülen, abtrocknen und reinigen. Anschliessend der Länge nach in Scheibchen schneiden und in der Maracujasosse einmarinieren.

Gelatine auspressen und nach Packungsanleitung zerrinnen lassen. 2-3 EL der kalten Schokoladen-Marzipan-Schlagobers unter die Gelatine rühren. Anschliessend die Gelatinemischung mit der übrigen Schokoladen-Marzipan-Schlagobers durchrühren. Kalt stellen, bis die Menge zu gelieren beginnt (5-8 min).

Restliches Schlagobers steif aufschlagen, unter die gelierende Menge heben. In eine geeignete Schüssel Form oder evtl. auf Dessertförmchen gleichmäßig verteilen, in etwa 3 Stunden abgekühlt stellen.

Schokoladen-Marzipan-Mousse auf Teller stürzen beziehungsweise portionsweise darauf anrichten. Mit den marinierten Erdbeeren zu Tisch bringen. Nach Geschmack mit Pfefferminzblättchen und weissen Schokoladenspänen garnieren.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Schokoladen-Marzipan-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte