Weisse Schokoladeglace mit Minze auf Erdbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eidotter
  • 20 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 100 g Schoko
  • Minzblätter (frisch)
  • 150 ml Rahm

Erdbeersauce:

  • 250 g Erdbeeren
  • 30 g Zucker
  • 1 EL Kirsch
  • Zitronen (Saft)

Für die Schokoladeglace die Eidotter mit dem Zucker zu einer hellen, molligen Kreme schlagen.

In einer Bratpfanne die Milch zum Kochen bringen. Die in Stückchen gebrochene Schoko einfüllen und zerrinnen lassen. Unter durchgehendem Rühren zur Eimasse gießen. Die Menge in die Bratpfanne zurückgeben, und unter Rühren von Neuem kurz vors Kochen bringen. Sofort von dem Feuer ziehen und durch ein Sieb in eine geeignete Schüssel umgiessen. Auskühlen.

Einige Minzblätter für die Verzierung zur Seite stellen, den Rest in Streifchen schneiden. Den Rahm steif aufschlagen. Beides unter die Schokoladecreme ziehen.

Die Schokoladecreme in der Glacemaschine oder unter mehrmaligem Durchrühren im Tiefkühler anfrieren, dann derweil vier bis sechs Stunden durchfrieren.

Für die Erdbeersauce alle Ingredienzien in eine geeignete Schüssel Form. Im Handrührer oder mit dem Handmixer zermusen.

Vor dem Servieren die Glace im Kühlschrank antauen. Portionenweise auf Tellern anrichten, mit der Erdbeersauce umgiessen und mit Minzblättern garnieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Schokoladeglace mit Minze auf Erdbeersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche