Weisse Fischsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 40 ml Wermut (trocken)
  • 400 ml Fischfond
  • 250 ml Schlagobers (flüssig)
  • 20 g Butter (kalt)
  • Zitronen (Saft)
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Schalotten und Knoblauch klein schneiden und in Butter goldgelb weichdünsten. Mit Weisswein und Wermut löschen und beinahe restlos kochen. Anschließend den Fischfond dazugeben und diesen auf ein Drittel reduzieren. Mit dem Schlagobers aufgiessen und die Sauce auf die gewünschte Konsistenz kochen. Mit Butter binden und mit Saft einer Zitrone, Cayennepfeffer und Salz nachwürzen. Diese Grundsauce kann so verwendet werden beziehungsweise durch Beigabe von Kräutern beziehungsweise Krebsbutter verfeinert werden.

09/05/index. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Fischsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche