Weisse Erbsen mit Peporoni - Ater Fitfit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1.5 Tasse Gelbe, ungeschälte Erbsen
  • 1 Tasse Öl
  • 2 Tasse Zwiebeln (fein gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Tasse Wasser
  • 2 Peporoni
  • 0.25 Teelöffel Kurkuma
  • Fladenbrot; bzw. Brot

Am Vortag beginnen.

Die Erbsen auslesen, abspülen und eine Nacht lang in Salzwasser ausquellen.

Am darauffolgenden Tag das Wasser abschütten. Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden. Die Erbsen dazugeben und anbraten. Ingwer sowie zerdrückten Knoblauch zufügen und weiterbraten.

Mit warmem Wasser aufgiessen und machen, bis die Erbsen weich sind.

Die Peporoni halbieren, entkernen und in Streifchen schneiden. Die Erbsen mit Kurkuma überstreuen, mit Pfeffer, Salz und Peporoni nachwürzen. Mit kleingeschnittenem Fladenbrot mischen und warm oder abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Erbsen mit Peporoni - Ater Fitfit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche