Weisse Brottorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Weissbrot, altbackenes
  • 1000 ml Milch
  • 10 Marillen (getrocknet)
  • 200 g Mandelkerne
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone (Saft und Schale davon)
  • 3 EL Kirschwasser
  • 2 Äpfel

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Brot in feine Stückchen schneiden und in eine geeignete Schüssel Form. Die Milch zum Kochen bringen und über die Brotstücke gießen. Eine Nacht lang stehen. Mit den Händen beziehungsweise dem Handmixer zu einem homogenen Teig zubereiten. Die Marillen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Mandelkerne mit kochend heissem Wasser begießen und ein paar Min. stehen. Mandelkerne abschälen, auf ein Backblech legen und zum Trocknen für zirka 30 Min. in den auf 100 Grad eingeschalteten Backrohr schieben. Mandelkerne mahlen, gemeinsam mit 5 klein geschnittenen Rosinen, Zucker, Marillen, Eier, Saft und Schale einer Zitrone sowie Kirschwasser zum Teig Form. Äpfel abschälen, fein raffeln und ebenfalls beifügen. Eine Tortenspringform von 24 cm ø gut einölen. Den Teig einfüllen und glattstreichen. Die übrigen Marillen dekorativ auf den Teig legen. In das kalte Backrohr stellen und für 2 1/2 Stunden bei 180 Grad backen. Im Backrohr abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Brottorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche