Weisse Bohnensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Getrock.große weisse Bohnen ersatzweise
  • 700 g Bohnen (aus der Dose)
  • Salz
  • 0.5 Kleine Zwiebel abgeschält klein gewürfelt
  • 1 KleineStange Stangensellerie
  • 1 Kleine Karotte beides geputzt und in
  • Dünne Scheibchen geschn.
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz (klein)
  • 1 Splitter Zimtrinde
  • 0.5 Knoblauchzehe (geschält)
  • 1000 ml Geflügelbrühe
  • 1.5 EL Mascarpone Masse anpassen
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Bohnen eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen und abgießen. In ausreichend Salzwasser bei geringer Temperatur ca. 120 Minuten weich machen, in ein Sieb abgießen und abrinnen.

Zimt, Pfefferkörner, Lorbeergewürz und Knoblauch in ein Gewürzsäckchen (*) befüllen und verschließen. Die Geflügelbrühe in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebelwürfel, Sellerie- und Karottenscheiben sowie das Gewürzsäckchen zufügen und zehn bis fünfzehn Min. gardünsten. Das Gewürzsäckchen entfernen und die gekochten Bohnen hinzfügen.

1/3 der Suppeneinlage mit einer Schaumkelle herausnehmen. Den Mascarpone unterziehen und die Suppe fein zermusen. Das Gemüse wiederholt hinzfügen und die Suppe mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

Die Bohnensuppe auf vorgewärmte Suppenteller gleichmäßig verteilen und mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

(*) Gewürzsäckchen verwendet man dann, wenn mehrere Gewürze noch mal aus dem Gericht entfernt werden sollen. Am besten eignen sich Einwegteefilter, die mit einer Klammer verschlossen werden, beziehungsweise Tee-Eier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Weisse Bohnensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche