Weisse Bohnen-Suppe, Laendlich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Bohnen (weiss, getrocknet)
  • 1000 ml Suppe (auch Instant)
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 2 Stangensellerie (Stangen)
  • 2 Stangen Porree/Porree
  • 1 Frischer Zweig Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 60 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 8 Scheiben Weissbrot

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen in eine Porzellanschüssel Form, mit frischem, kaltem Wasser überdecken und eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel ausquellen. Das Einweichwasser abschütten, auffangen, mit Suppe zu 1 1/2l Flüssgikeit auffüllen und zu den Bohnen Form. Die Gemüse reinigen, abspülen und klein würfelig schneiden, die geschälte Zwiebel mit einer Knoblauchzehe klein hacken. In einem reichlich großen Kochtopf Öl erhitzen, darin Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch etwa 4 min weichdünsten. Mit den Bohnen sowie der Suppe auffüllen, nur die Blättchen oder Nadeln der gewaschenen Küchenkräuter beifügen und bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 60-90 min gardünsten. Darauf eine Hälfte der Bohnensuppe in einem zweiten Kochtopf mit dem Pürierstab zermusen, mit der übrigen Suppe vermengen und mit Salz, Pfeffer und der zweiten, zerdrückten Zehe Knoblauch würzen. Auf dem abgeschalteten Küchenherd ziehen.

Je zwei Scheibchen Weissbrot in vorgewärmte Teller legen, mit der Hälfte Parmesan überstreuen, mit heisser Bohnensuppe auffüllen. Der verbliebene Parmesankäse dient zum nachwürzen der Portionen bei Tisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weisse Bohnen-Suppe, Laendlich

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 29.05.2015 um 18:12 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche