Weisse Bohnen mit Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 840 g Weisse Soissons Bohnen(Dose)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 Salbeiblätter
  • 400 g Pelati (Dose)
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen gut abrinnen. Die Knoblauchzehen klein hacken.

In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Salbei andünsten. Die Pelati beigeben und bei mittlerer Hitze ohne Deckel Zwanzig Min. einköcheln.

Die Bohnen hinzfügen, erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp Bei getrockneten Bohnen mit 175 g kleine weisse Bohnen rechnen. Diese eine Nacht lang in kaltem Wasser ausquellen und am anderen Tag im Einweichwasser machen, gemeinsam mit einen frischen Salbeizweig und ein kleines bisschen Olivenöl, derweil in etwa Sechszig min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Bohnen mit Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche