Weisse Bohnen mit fritierter Petersilie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen (getrocknet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Rosmarin (Nadeln)
  • 0.5 Teelöffel Fenchelsaat
  • 400 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie (krause)
  • Öl (zum Fritieren)
  • 3 EL Sehr guter Balsamico
  • Schwarzer Pfeffer, grob gestossen

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Am Vortag die Bohnen in 750 ml kaltem Wasser einweichen. Am darauffolgenden Tag das Wasser abgießen. Knoblauch schälen und der Länge nach vierteln. In 2 El Olivenöl bei mässiger Temperatur glasig andünsten. Rosmarin und Fenchel hinzfügen. Die Bohnen unterziehen, den Kalbsfond mit 200 ml Wasser vermengen und hinzugießen.

Bohnen im offenen Kochtopf zirka 1 1/2 bis 1 ein Viertel Stunden bei schwacher Temperatur weichkochen, aber möglichst nicht zerfallen. Nach 1 Stunde mit Salz würzen. In der Zwischenzeit die Petersilie abzupfen und in heissem Öl portionsweise 1 Minute in Öl herausbacken. Auf Küchenrolle abrinnen.

Die Bohnen in einem Sieb abrinnen und im übrigen Olivenöl schwenken. Kräftig mit Balsamico und Pfeffer würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Bohnen mit fritierter Petersilie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche