Weisse Bohnen-Gemüse in Schinkencreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Bohnen (klein)
  • 250 g Kochschinken
  • 100 g Gepellte Zwiebeln
  • 100 g Butter
  • 5 Eidotter
  • 1 EL Mehl
  • 1 Tasse Rinderbouillon
  • Weinessig
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die eingeweichten Bohnen kocht man im Wasser gar. Die Zwiebeln schneidet man in sehr feine Würfel und schwitzt sie in der ausgelassenen Butter glasig. Jetzt gibt man den in ebenfalls sehr feine Würfel geschnittenen Kochschinken, ein wenig geriebene Zitronenschale, Salz und das Lorbeergewürz zu.

Darauf gibt man das Mehl zu und schwitzt das Ganze wiederholt gut durch, bevor die kalte Suppe aufgefüllt und das Ganze glatt gerührt wird. Darauf nimmt man das Lorbeergewürz heraus und würzt mit Essig nach Belieben. Vom Feuer genommen werden die verquirIten Eidotter unter durchgehendem Rühren untergehoben Diese Sauce wird mit dem Passierstab ganz fein püriert bzw. durch ein Sieb gestrichen. Die Bohnen werden in die Sauce gegeben und wiederholt mit ein kleines bisschen Salz nachgeschmeckt.

Dieses Bohnengemüse eignet sich sehr gut als Zuspeise zu grilliertem und gekochtem Lamm- beziehungsweise Schöpserne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weisse Bohnen-Gemüse in Schinkencreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte