Weiss-violetter Stangenspargel mit Honig und Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel mit blauen Köpfen
  • 1 Orange (Bio)
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Junger Ziegenkäse
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 75 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • 40 g Pinienkeme
  • 100 g Butter
  • 3 EL Honig
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 50 g Parmesan (fein gerieben)

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

1. Stangenspargel abschälen. Schale von 1/2 Orange mit einem Zestenreisser abziehen. Chili der Länge nach einkerben. Knoblauch schälen und fein würfeln. Ziegenkäse in Stückchen brechen. Rosmarinnadeln abstreifen und klein schneiden. Paradeiser klein würfeln, mit 4 El Tomatenöl und Rosmarin vermengen.

2. Erdäpfeln abschälen, in Salzwasser gardünsten. Salzwasser im Spargeltopf aufwallen lassen und den Stangenspargel 8 min machen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in der Butter mit der Chilischote goldbraun rösten. Honig untermengen, von dem Küchenherd nehmen, Orangenschale und Knoblauchwürfel einrühren, mit Salz würzen, Chilischote herausholen. Basilikum grob zerpflücken.

3. Erdäpfeln abschütten und grob zerstampfen. Als erstes Parmesan, dann die Tomatenmischung unterziehen und mit Salz würzen, bei geschlossenem Deckel warm halten.

Stangenspargel gut abrinnen und mit den Erdäpfeln anrichten.

Stangenspargel mit der Pinienbutter beträufeln, zum Schluss Ziegenkäse und Basilikum darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weiss-violetter Stangenspargel mit Honig und Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte