Weintraubenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Butter (für die Form)
  • Semmelbösel (für die Form)

Teig:

  • 170 g Butter
  • 170 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 3 Eiweiss
  • 270 g Mehl
  • 50 g Haselnüsse (gehackt)
  • 250 g Weintrauben

Streusel:

  • 175 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Zimt

Für den Weintraubenkuchen Butter, Eidotter und Zucker mit dem Mixer cremig aufrühren. Eiweiß zu steifem Eischnee aufschlagen, locker unter den Teig heben. Nun das Mehl beifügen.

Eine Tortenspringform ( 28 cm Durchmesser) einfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen, den Teig hineingeben und glattstreichen.

Gehackte Haselnüsse darüberstreuen. Weintrauben waschen, halbieren, entsteinen und auf den Kuchen setzen.

Für die Streusel Mehl, Zimt und Zucker vermengen. Butter im Kochtopf flüssig machen, unter durchgehendem Rühren nach und nach zum Mehl geben.

Den Streuselteig mit den Händen zu Streuseln raspeln und über die Trauben auf den Kuchen auftragen, bei 170-190° Celsiu.

Den Weintraubenkuchen auf der untersten Schiene ca. 40-50 min backen. (160-180 Grad Celsius im Umluftbackofen.)

 

Tipp

Weintraubenkuchen mit Schlagobers servieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weintraubenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche