Weintrauben in Essig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 3000 g Weintrauben
  • 1500 g Zucker
  • 15 g Zimt
  • 400 ml Weisswein
  • 15 Gewürznelken
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1000 ml Weinessig weiß

Wein, Gewürze und Zucker aufwallen lassen und kalt werden. Die Trauben in ein Steingutgefäss beziehungsweise in Einmachgläser ausfüllen und mit der erkalteten Flüssigkeit begießen. Kühl behalten. Nach drei Wochen können die süsssauren Trauben zu Terrinen und Pasteten gereicht werden.

Um den dabei einsetzenden Gärprozess zu verhindern, kann man alle paar Tage den Saft abschütten und einfach wiederholt aufwallen lassen. Danach wiederholt über die Trauben gießen und fest verschließen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weintrauben in Essig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte