Weinsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Croûtons:

  • 4 Scheiben Weißbrot (oder Toastbrot)
  • 2 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe

Für die Weinsuppe die Rindsuppe mit Weißwein, Zimt und Salz aufkochen. Eidotter mit Schlagobers versprudeln und einrühren.

Für die Croûtons das Weißbrot in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe halbieren und eine Pfanne mit den Hälften ausreiben. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotwürfel dazugeben. Anrösten, bis die Würfel knusprig sind.

Die Weinsuppe auf tiefe Teller verteilen, mit den Croûtons und Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp

Ein herrliches und schnelles Weinsuppen Rezept!

Eine Frage an unsere User:
Welche Einlage können Sie noch für diese Suppe empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
19 15 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare34

Weinsuppe

  1. Roxili
    Roxili kommentierte am 24.01.2012 um 21:28 Uhr

    Sehr gut! Anstatt des Zimts habe ich aber Muskatnuss und ein bisschen Chili reingegeben.
    Eignet sich aber nur als Vorspeise, und nicht als Hauptspeise, da es nicht richtig satt macht. Ich empfehle z.B. noch Champignons reinzugeben!

    Antworten
  2. gruenspan
    gruenspan kommentierte am 01.02.2017 um 20:46 Uhr

    Parmesanchips

    Antworten
  3. meggy47
    meggy47 kommentierte am 21.01.2017 um 10:57 Uhr

    Knoblauchcroutons

    Antworten
  4. Syffl
    Syffl kommentierte am 18.01.2017 um 15:29 Uhr

    cross gebratene Speckwürfel oder überhaupt Speck-Chips - halt eine Variante nur für Nicht-Vegetarier.

    Antworten
  5. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 03.01.2017 um 16:10 Uhr

    Kleine gebratene Polenta Schnitten, Quinoa.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche