Weinschnitten mit Trauben und Hagebutten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Brotscheiben als Herzen ausgestochen

Marinade:

  • 400 ml Weisswein
  • 1 Orange; Schale dünn geschält und Saft
  • Ausgepresst
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Hagebuttenmarmelade
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 1 Prise Lebkuchengewürz
  • 50 g Butter (zum Rösten)
  • 200 g Trauben; halbiert, entsteint
  • 30 g Butter

Vanilleschaum:

  • 150 ml Rahm
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 Vanilleschote (längs aufgeschnitten)
  • 1 Ei
  • 2 EL Orangen (Saft)
  • 1 EL Hagebuttenmarmelade

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

am Beginn Weisswein, Orangensaft und -schale mit Zucker und Hagebuttenmarmelade auf etwa Die Hälfte kochen. Die Herzbrotscheiben darin einmarinieren.

Zucker, Zimt und Lebkuchengewürz mischen und über die Brotscheiben streuen. Butter in der Bratpfanne heiß herstellen und die Herzen leicht rösten, folgend warm stellen.

Die halbierten Trauben in Butter kurz weichdünsten und warm stellen.

Vanilleschaum: Rahm, Zucker und Vanilleschote aufwallen lassen, auskühlen und Vanilleschote entfernen. Ei mit Orangensaft mixen, dann in die Rahm-Zucker-Menge Form. Bei mittlerer Hitze mit dem Quirl kurz schlagen (nicht machen).

Die Trauben in Gläser oder tiefe Teller Form, mit Krem bedecken und die Brotherzen dazu zu Tisch bringen, mit Hagebuttenmarmelade dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weinschnitten mit Trauben und Hagebutten

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 24.05.2015 um 19:51 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche