Weinschaum im tiefen Teller gereicht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Halbtrockener Riesling bzw. Riesling-Sekt
  • 0.5 Teelöffel Weizenmehl (fein)
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 200 g Zucker
  • 1.5 Zitronen; den Saft davon und von 1 überbrühten Zitrone die abgeriebene
  • Schale
  • Biskuitgebäck nach Wunsch

In einem Schlagkessel beziehungsweise in einer nicht zu kleinen Backschüssel aus Metall wird erst mal mit ein klein bisschen Wein das Mehl vermengt. Danach gibt man die Eier und die Dotter dazu sowie den Wein (oder Sekt), den Zucker und den Saft einer Zitrone.

Im sehr heissen Wasserbad schlägt manmittels Quirl den Weinschaum auf, bis sich am Schüsselrand Blasen bilden. Später gibt man die sehr fein geriebene Zitronenschale zu und schlägt noch inige Min. ausserhalb des Wasserbades weiter, damit der Schaum nicht zusammenfällt.

Der Weinschaum wird in tiefen Tellern angerichtet und alsbald zu Tisch gebracht. Dazu reicht man ein leichtes Biskuitgebäck.

Dieses Gericht wurde einst sowohl als Suppe als genauso als süsser Nachtisch serviert.

Wollte man einen außergewöhnlich edlen Charakter erzielen, wurde der Wein bzw. der Sekt mit Champagner ausgetauscht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weinschaum im tiefen Teller gereicht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche