Weinregionen der Welt

Weinregion Osteuropa

Seit der Öffnung des Ostens tut sich in Ländern wie Ungarn, Bulgarien und Rumänien, die ja über eine lange Weinbautradition verfügen, sehr viel. Ungarn ist dabei sicher an erster Stelle zu nennen. Neben dem Tokajer, einem der besten Süßweine der Welt, werden hier inzwischen tadellose Weiß- und Rotweine gekeltert, die teilweise bereits westlichen Standard erreicht haben.

Aus Bulgarien stammen vor allem bemerkenswerte Cabernet Sauvignons; sie wurden bis in die 80er-Jahre in großem Stil in die Sowjetunion exportiert und erobern nun aufgrund ihrer beachtlichen Qualität bei einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis allmählich die westlichen Märkte. Auch Rumänien und die Ukraine haben ein gutes Potential für die Zukunft, wobei Letztere mit dem „Krimsekt“ ein zwar nicht immer bemerkenswertes, aber immerhin weltbekanntes Zugpferd im Stall hat.


Unser Buchtipp:
Klaus Egle
Der österreichische Wein - Das Handbuch
Preis: 34,90€
Pichler Verlag

Autor: Klaus Egle

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Weinregion Osteuropa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login