Weinpuddingkuchen - Saarland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Backpulver

Belag:

  • 250 ml Wein u. Saft; Gemisch, Verhältniss nach Lust und Laune
  • 275 g Zucker
  • 2 Pk. Puddingpulver
  • 1 Becher Früchte;Ananas, Apfelstücke Birnen, Stachelbeeren, 1, 5 kg Rhabarber gebrüht und abgetropft
  • 375 g süsses Schlagobers
  • Mandelkerne (gerieben)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus den Ingredienzien einen Mürbteig bereiten.

Wein/Saftgemisch, Puddingpulver und Zucker zu einem steifen Pudding machen. Obst unter den Pudding vermengen und in die mit dem Mürbteig ausgelegte geben

befüllen.

Eine bis eineinviertel Stunden bei 180 bis 200 °C backen, in der geben abkühlen.

Schlagobers und Mandelkerne herstellen den Kuchen sehr fein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Weinpuddingkuchen - Saarland

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche