Weinkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Apfel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 4 EL Zucker
  • 1 Becher Sauerkraut (850 g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 15 Wacholderbeeren
  • 20 Pfefferkörner
  • 4 Nelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 100 ml Weisswein
  • 40 g Bauchspeck (geräuchert)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 150 g Weisse Trauben (kernlos)

Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und in feine Ringe schneiden. Den Apfel abschälen, halbieren, entkernen und in Stückchen schneiden.

Butterschmalz in eine Bratpfanne Form und 3 El Zucker mit 3 El Wasser darin karamellisieren, die Hälfte der Zwiebeln, die Knoblauchzehe und die Apfelstücke hinzfügen und dünsten.

Das Sauerkraut in ein Sieb Form, abspülen und zu dem Apfel in die Bratpfanne Form, mit Salz und Pfeffer würzen. Einen Teefilter mit den Gewürzen befüllen und in das Sauerkraut Form, so kann man die Gewürze leichter noch mal entfernen. Weisswein und 200 ml Wasser dazu-gießen und bei geschlossenem Deckel 45 Min. leise auf kleiner Flamme sieden.

Den Speck würfeln und mit den übrigen Zwiebeln und 1 El Butter glasig andünsten, das Mehl hinzfügen und leicht rösten.

Die Gewürze aus dem Kraut entfernen und das Kraut einrühren.

Die Trauben abspülen und mit 1 El Zucker vermengen, in einer Bratpfanne leicht andünsten, 1 El Wasser hinzfügen und kurz durchschwenken, unter das Kraut vermengen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weinkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche