Weinbrand-Kuchen - Kranzform

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 300 g Leichtbutter
  • 300 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.3333 bottle Rumaroma
  • 300 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Mandelkerne (gerieben)
  • 200 g Schoko (geraspelt)
  • 333.3 ml Weinbrand

Guss:

  • 50 g Schoko
  • Kokosfett
  • 100 g Mandelkerne (gerieben)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus den Teigzutaten einen Rührteig machen und bei 180 °C 50-60 Min. backen. Kuchen erkalten und den Weinbrand darübergiessen.

Guss :

Schoko mit Kokosfett Palmin zerrinnen lassen und den erkalteten Kuchen damit bestreichen. Evtl. Noch mit den gemahlenen Mandelkerne überstreuen.

Wichtig : Der Kuchen muss 8 Tage vor dem Verzehr gebacken werden; er muss luftdicht (in Alu-Folie im Keller) verschlossen stehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weinbrand-Kuchen - Kranzform

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche