Weinachts-Küsschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 3 Eier (Grösse M)
  • 250 g Mehl
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 100 g Himbeerkonfitüre

1. Elektro-Küchenherd auf 175 °C vorwärmen. Butter, Zucker und Marzipan 2 min mit dem Mixer cremig aufschlagen. Eier der Reihe nach unterziehen, Mehl und Mandelkerne unterziehen.

2. Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (1 cm ø) befüllen und je eine ungefähr 6 cm große Acht auf das Backblech spritzen. Im Herd bei 175 °C (Gas: Stufe 2) ungefähr 15 min backen, abkühlen.

3. Marmeladen getrennt in einem Kochtopf erwärmen, abwechselnd einen Klecks in die Mulden der Kekse befüllen. Trocknen.

Tipp: Noch einfacher : Teig als kleine Kreise aufs Backblech spritzen. Der Teig läuft bei dem Backen ein klein bisschen auseinander. Es bildet sich eine Ausbuchtung, die man später mit Marmelade befüllen kann.

Dauer der Zubereitung: 15 Min. Dauer der Zubereitung: 15 Min.

Ergibt 40 Stück

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weinachts-Küsschen

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 22.05.2015 um 18:47 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche