Wein-Erdbeeren mit Sabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdbeeren
  • 4 EL Zucker
  • 300 ml Walliser Weisswein; oder evtl. Rotwein. Weiss: z.B.
  • Johannisberg o. Malvoisie rot: Dole

Sabayon:

  • 4 Eidotter
  • 25 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 150 ml Marinaden-Wein
  • 50 ml Rahm (steif geschlagen)

Erdbeeren rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), große Beeren halbieren. Mit dem Zucker überstreuen. Den Wein darübergeben. Mindestens wei Stunden abgekühlt stellen; gelegentlich genau umrühren.

Die Erdbeeren abrinnen und in tiefe Dessertteller anrichten. Von der Wein-Marinade die angegebene Masse abmessen.

Staubzucker, Eidotter, Saft einer Zitrone und Marinaden-Wein über einem heissen Wasserbad aufschlagen, bis eine cremige Menge entstanden ist. Anschließend die Backschüssel auf der Stelle in ein Eiswasserbad stellen und das Sabayon abgekühlt aufschlagen. Den Rahm unterrühren. Das Sabayon über die Erdbeeren Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wein-Erdbeeren mit Sabayon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche