Weihnachtszabaione

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Eidotter
  • 4 Teelöffel Zucker
  • 4 EL Weisswein (trocken)
  • 4 EL Amaretto (Bittermandel Likör),
  • 1 EL Schoko (Pulver)
  • Einige Pfefferminzblätter

Die Eidotter mit dem Zucker, dem Weisswein sowie dem Amaretto im Wasserbad so lange aufschlagen, bis die Menge fest wird. Die Hälfte davon in vier Dessertschälchen gleichmäßig verteilen. Zur zweiten Hälfte die Schoko vermengen, zur hellen Menge Form. Mit einem Stäbchen (Stricknadel, Holzstäbchen, Stricknadel) beide Massen leicht vermengen. Mit den Pfefferminzblättern dekorieren Als Weihnachtsmenü: Zitronensuppe Hühnerpastete Badische Hechtklösschen Rindsbraten in Rotwein Weihnachtszabaione

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weihnachtszabaione

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte