Weihnachtswichtel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 375 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 7 Eier
  • 375 g Mehl
  • 150 g Maizena (Maisstärke)
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 6 EL Kakao
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 EL Rum
  • 100 g Kochschokolade

Verzierung:

  • 300 g Staubzucker
  • 1 Zitrone
  • Rote und grüne Lebensmittelfarbe
  • 50 g Bunte Zuckerperlen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Butter und Zucker kremig aufschlagen. Die Eier nach und nach dazugeben. Gesiebtes Maizena (Maisstärke), Mehl, Backpulver und Kakao einrühren. Als letztes Zimt, Rum und flüssige Kochschokolade unterziehen. Die Menge auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech aufstreichen und im auf 200 Grad (Ober-Unterhitze) aufgeheizten Backrohr zirka 40 Min. backen.

Den Kuchen abkühlen, auf ein Brett Form und horizontal in der Mitte durchschneiden und dann an der linken oberen Ecke beginnend (in einem Winkel von ungefähr 28 °C ) diagonal nach unten schneiden. Zu diesem Schnitt parallel verlaufend zwei weitere Schnitte herstellen. Jetzt das gesamte von der rechten oberen Ecke beginnend einkerben. Am Ende erhält man dann 12 Dreiecke.

Die Zitrone ausdrücken und den Saft mit dem Staubzucker zu einem dicken Guss vermengen. ein Drittel der Zuckerglasur in ein Papiertütchen befüllen. Den übrigen Zuckerguss rot und grün einfärben und ebenfalls in Papiertütchen befüllen.

Die Dreiecke zu Wichteln verzieren. Dabei mit dem grünen Guss auf jede Dreieckspitze grüne Hüte malen. Unten einen roten 1 cm breiten Rand malen. Diese Flächen mit den Zuckerperlen überstreuen.

Augen, Nase und Bart mit dem weissen Zuckerguss aufmalen. Den Guss antrocknen und zu Tisch bringen.

001/12/14/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weihnachtswichtel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche