Weihnachtsravioli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Weihnachtsravioli den Mürbteig wie im Grundrezept beschrieben herstellen.

Das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken und mit einem Ausstecher ravioliartige Quadrate ausstechen.

Auf die Hälfte der Kekse einen Marmeladetupfer aufbringen und diese mit einem zweiten Keks bedecken. Rundherum vorsichtig andrücken. Durch die Marmelade kommt es zu einer schönen Ravioliwölbung.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech die Kekse anordnen und ca. 12 Minuten backen.

Danach die fertigen Weihnachtsravioli mit Staubzucker bestreuen.

 

 

Tipp

Ein wunderbares Weihnachtsravioli Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 9 3

Kommentare22

Weihnachtsravioli

  1. evagall
    evagall kommentierte am 14.03.2015 um 18:23 Uhr

    einfaches Rezept, große Wirkung, schmeckten auch als Geburtstagsravioli gut

    Antworten
  2. Haim
    Haim kommentierte am 13.11.2016 um 08:14 Uhr

    Kann ich mir auch gut vorstellen, mit Nutella oder einer Marzipan-Nussfülle!!!

    Antworten
  3. mairimko
    mairimko kommentierte am 04.12.2015 um 06:39 Uhr

    tolle idee!

    Antworten
  4. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 20.11.2015 um 20:13 Uhr

    Wird gebacken.

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 15.11.2015 um 19:16 Uhr

    gute Idee, brauche jedes Jahr ein paar neue Anregungen, danke

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche