Weihnachtsmenü

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Vorspeise:

  • Bouillon mit Eiersternchen

Hauptgericht:

  • Fasan auf Champagnerkraut

Beilage:

  • Speckknödelchen

Dessert:

  • Rote Grütze mit Ingwersahne

Fleischbrühe und Letzter Gang lassen sich problemlos vorbereiten - alles zusammen weitere macht am Festtag kaum noch Mühe.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Weihnachtsmenü

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte