Weihnachtskuechlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Honig
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 65 g Butter
  • 65 g Schweineschmalz
  • 1 EL Milch
  • 5 Tropfen Zitronenbacköl
  • 1 Gestrichenen Tl Kardamom, gemahlen
  • 1 Gestrichenen Tl Zimt, gemahlen
  • 500 g Weizenmehl
  • 3 Gestrichenen Tl Backpulver
  • 30 g Haselnusskerne
  • Kondensmilch

Den Honig mit Salz, Butter, Zucker, Schweineschmalz und Milch gemächlich erwärmen, schmelzen, in ein Weitling Form und abgekühlt stellen.

Das Backöl Zitrone, Kardamom und Zimt unter die beinahe abgekühlte Menge mit Rührgerät mit Quirl auf höchster Stufe rühren.

Das Weizenmehl mit dem Backpulver vermengen, sieben, 2/3 davon esslöffelweise auf mittlerer Stufe unterziehen.

Den Rest des Mehls mit den Haselnusskernen auf der Fläche unter den Teigbrei durchkneten (sollte er kleben, noch ein kleines bisschen Mehl dazugeben).

Den Teig dünn auswalken, zu rechteckigen oder runden Kekse ausstechen, auf ein gefettetes Blech legen und dünn mit Kondesmilch bestreichen.

Ober-/Unterhitze: 170 bis 200 °C (vorgeheizt) - Heissluft: 150 -180 °C (nicht vorgeheizt) - Gas: Stufe 3 bis 4 (vorgeheizt) -Backzeit: 10 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weihnachtskuechlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche