Weihnachtskuchen mit Karibikflair

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Karibikflair::

  • 50 g Kandierte Orangenscheiben
  • 50 g Kandierte Ananasstücke, fei gehackt
  • 2 EL Brauner Rum (2 centiliter)
  • 1 Miniananas, abgeschält, fein gewürfelt

Teig:

  • 175 g Butter (zimmerwarm)
  • 150 g Zucker
  • 0.5 Orange (abgeriebene Schale)
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 5 g Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 5 Eier (Grösse M = 50 g/Ei), Raumtemperatur
  • 50 g Kokosette (geröstet)
  • 200 g Mehl (Typ 405)
  • 100 g Maisgriess, fein (Polentagries)
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 EL Saft einer Zitrone (2 centiliter)
  • 3 EL Orangensaft, frisch gepresst (3 centiliter)
  • 5 EL Brauner Rum (5 centiliter)

Tränke::

  • 4 EL Saft einer Zitrone, frisch gepresst (4 centiliter)
  • 4 EL Orangensaft, frisch gepresst (4 centiliter)
  • 4 EL Brauner Rum (4 centiliter)
  • 40 g Zucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für das Karibikflair kandierte Orangen und Ananas eine Nacht lang im Rum einmarinieren. Die Miniananas von der Schale befreien, fein in Würfel schneiden und gut auspressen.

Für die Tränke frisch gepresste Säfte und Zucker aufwallen lassen. Etwas auskühlen, dann Rum unterziehen.

Für den Teig Butter mit Zucker, Orangen- und Zitronenschale, Ingwer und Vanillemark cremig rühren. Eier nach und nach dazugeben. Kokosette mit Mehl, Maisgriess und Backpulver vermengen und unter die Eimasse heben. Zum Schluss Zitronen-, Orangensaft und Rum, sowie die marinierten kandierten Früchte und die fein gehackte, gut ausgedrückte frische Ananas dazugeben.

Eine Kastenform fetten und mehlen. Den Teig hineingeben, glatt aufstreichen. Bei Ober- und Unterhitze im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad zirka 60 Min. backen. Mit einem Holzspiesschen prüfen, ob der Kuchen fertig ist. Bleibt kein Teig mehr am Spiesschen hineinhängen, ist der Kuchen fertig.

Kuchen noch warm mit der Tränke bestreichen. Nach Wahl mit kandierten Orangenscheiben oder evtl. kandierter Ananas, Staubzucker garnieren.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weihnachtskuchen mit Karibikflair

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche