Weihnachtskuchen mit Joghurt-Guss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Mehl
  • 40 g Butter
  • 70 ml Milch
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Pk. Germ
  • 500 g Äpfel
  • 8 Datteln
  • 2 Eier
  • 20 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 150 g Joghurt (Magerstufe)
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschale

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus Butter, Milch, Mehl, Zucker, der Prise Salz sowie der Germ einen geschmeidigen Teig durchkneten und ihn eine Stunde bei geschlossenem Deckel gehen.

Den Teig dünn auswalken und in eine beschichtete Tortenspringform (26 cm) Form. Den Rand drei cm hoch stehen. Herd vorwärmen.

Für die Füllung die Äpfel abschälen und in kleine Schnitze schneiden. Die Datteln in kleine Streifchen schneiden. Beides in die Tortenspringform Form und die Mandelblättchen und 2 Tl Zucker darüberstreuen.

Für den Guss den Joghurt mit den 2 Eiern, dem Vanillezucker und der abgeriebenen Zitronenschale durchrühren und über den Kuchen Form. Dann bei 180 °C ca. 35-40 Min. backen. Mit Kakaopulver und Mandelkerne dekorieren.

Weihnachtsmenü: Wintersalat mit geräucherter Gänsebrust Straussensteak mit Pflaumengemuese Weihnachtskuchen mit Joghurt-Guss

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weihnachtskuchen mit Joghurt-Guss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche