Weihnachtsgans mit Ananas, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 75 g Früchte
  • 1 smallBecher Ananas
  • 5 Zwiebel
  • 1 Bund Majoran
  • 75 ml Portwein
  • Gans zu 5 kg
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Füllung: Apfelringe, Ananas klein schneiden, Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Alles mit Majoran 12 Stunden im Portwein einmarinieren.

Gans abspülen und trocken reiben. Hals und Flügelenden klein schneiden.

Gans würzen, befüllen und verschließen. Mit der Brust nach unten mit dem Hals und Flügelenden in den Bräter legen, 200 ml Wasser aufgießen. In den kalten Herd Form, bei 200 Grad 90 min dünsten. Wenden, 125 ml Wasser aufgießen, weitere 60 min gardünsten. Dabei die Gans 2 mal mit Salzwasser bestreichen.

Bratenfond abgießen. Gans auf den Grillrost legen, Fettpfanne unterschieben, 30 Min. bei 250 Grad rösten.

Fond mit 100 ml Wasser durchrühren, ein wenig kochen, nachwürzen und binden. Gans anrichten, Soße gesondert dazu anbieten.

Dazu schmeckt Kohl und Knödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weihnachtsgans mit Ananas, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche