Weihnachtlicher Schlehenlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Kandiszucker (dunkel)
  • 750 g Schlehen (reif, nach dem ersten Frost geerntet)
  • 1 Orange (bio, Schale)
  • 1000 ml Gin (gute Qualität)
  • 500 ml Rotwein (trocken, aber fruchtig, z.B.: Chianti, oder Primitivo)
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Nelken

Für den weihnachtlichen Schlehenlikör die Schlehen gründlich mit kaltem Wasser waschen und abtrocknen.

Die Schlehen mit dem Kandiszucker, der Zimtstange, den Nelken, der Vanilleschote und der Orangenschale in ein großes Einmachglas füllen. Dann den Gin und den Rotwein aufgießen, und mit einem Holzkochlöffel einge Minuten umrühren und den Behälter verschließen.

Den angesetzten Schlehenlikör solange an einem dunklen, kühlen Ort lagern, bis sich der Kandiszucker komplett aufgelöst hat. Dafür das Einmachglas einmal in der Woche für ein paar Minuten durchschütteln.

Nach ungefähr 8 Wochen den Schlehen-Likör durch ein grobes Sieb gießen und alle Gewürze und die Orangenschale entfernen. Die Schlehen gemeinsam mit der Flüssigkeit für weitere 4 Wochen im Keller, oder einem dunklen Schrank lagern.

Zum Schluss den weihnachtlichen Schlehenlikör filtern und in Glasflaschen abfüllen.

Tipp

Der weihnachtliche Schlehenlikör bietet sich wunderbar als selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk für Freunde und Bekannte an. In dekorative Flaschen abgefüllt und mit einem handgeschriebenem Etikett ist der Likör nicht nur köstlich, sondern auch schön anzusehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Weihnachtlicher Schlehenlikör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche