Weihnachtliche Kürbis-Orange-Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Kürbis; gerüstet gewogen
  • 6 Orangen (1)
  • 220 g Zucker
  • 1 Pk. Geliermittel

Glühwein:

  • 1 Zimt (Stange)
  • 300 ml Rotwein
  • Muskat (gerieben)
  • 4 Gewürznelken
  • 3 Prise Kardamon (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Ingwerpulver
  • 80 g Zucker
  • 1 Orange ((2))
  • 1 Zitrone

Den gerüsteten Kürbis in schmale Scheiben schneiden. Von der Hälfte der Orangen (1) die orangen Schalenteile in feinste Streifen schneiden, oder evtl. mit einem Zestenmesser ablösen. Mit ein klein bisschen Wasser in ein Pfännchen legen und ca fünf Min. machen.

Abschütten und abgekühlt stellen.

Von allen Orangen den Saft ausdrücken. Mit dem Kürbis sowie dem Zucker vermengen und bei geschlossenem Deckel zehn Min. machen. Daraufhin die Orangenschalenstreifchen beifügen und das Ganze eine Nacht lang ruhen.

Am darauffolgenden Tag den Glühweinkonzentrat kochen: Den Zimtstengel zerbröckeln. Mit dem Muskatnuss, Rotwein, Nelken, Kardamom, Ingwer und Zucker in eine Bratpfanne Form. Die Schale der Orange (2) und Zitrone dazureiben. Nun die Früchte ausdrücken und den Saft ebenfalls beigeben. Alles zum Kochen bringen und auf mittlerem Feuer auf ein Drittel der ursprünglichen Masse kochen.

Die Kürbismasse zermusen, zum Kochen bringen und 2 bis 3 min sprudeln machen. Vom Feuer nehmen, mit dem filtrierten Glühweinkonzentrat parfümieren, auf der Stelle noch heiß in saubere Gläser mit Schraubdeckel befüllen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weihnachtliche Kürbis-Orange-Marmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche