Weichseltoertchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Dotter
  • 60 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 60 g Mohn
  • 50 g Nüsse
  • 0.5 Zitrone (Saft und Schale)
  • 25 g Mehl (griffig)
  • 1 Prise Backpulver
  • 3 Eiklar
  • 0.5 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Rum

Creme:

  • 1 Schokoladeoberscreme
  • 1 sm Glas entkernte Sauerkirschen
  • Rum; oder evtl. Kirschwasser
  • 125 ml Schlagobers; zum Verzieren
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 15 Schöne Sauerkirschen zum
  • Garnieren
  • Schokoladespäne
  • Marmelade (säuerlich)

Teig: Butter mit Geschmackszutaten und 2/3 Zucker cremig rühren, nach und nach die Dotter hinzfügen. Klar zu Eischnee aufschlagen, mit dem restl. Zucker steif ausschlagen. Backpulver, Mehl, Mohn und Nüsse vermengen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Dottermasse ziehen. Blech mit Papierauslegen, Teig pinseln und bei ungefähr 180 °C 20 Min. backen. Auskühlen.

Krem: Gelatine im kalten Wasser einweichen. Milch, Zucker und Schoko zum Kochen bringen, eingeweichte Gelatine aus dem Wasser nehmen, in der heissen Flüssigkeit zerrinnen lassen, Schokomasse kaltstellen (Vorsicht – soll noch nicht stocken – sonst noch mal erwärmen). Schlagobers steif aufschlagen, behutsam kalte Schokocreme unterrühren, mit Rum nachwürzen. Tortengelee nach Anleitung kochen, mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Papier von ausgekühltem Boden abziehen. Kreise im Durchmesser von 6 cm ausstechen. Jeden Kreis leicht mit Kirschwasser bzw. Rum beträufeln, dünn mit Marmelade bestreichen und Schlagobers darüber spritzen und mit einer schönen Weichsel und Schokoladespänen garnieren. Die Weichseltoertchen schauen nicht nur schön aus, sie schmecken ebenfalls außergewöhnlich gut.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weichseltoertchen

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 25.05.2015 um 18:42 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte