Weichselmus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1 kg Weichseln
  • 250 g Rohrzucker
  • 4-5 EL Vanillepudding (Haas)
  • 2 TL Zimt
  • 500 ml Wasser

Für das Weichselmus die Weichseln waschen, entkernen und mit dem Rohrzucker und dem Wasser in einem großen Topf vermischen.

Alles zum Kochen bringen und ständig dabei umrühren, damit sich nichts am Boden anlegt. Vanillepudding mit etwas Wasser anrühren und mit dem Schneebesen unter die heißen Weichseln rühren und einmal kurz aufkochen lassen.

Mit Zimt abschmecken und noch heiß in die vorbereiteten, mit Alkohol ausgeschwenkten Gläser füllen.

Das Weichselmus gut verschließen und säubern. Auf dem Kopf gestellt, zugedeckt langsam auskühlen lassen.

Tipp

Das Weichselmus lässt sich super vorbereiten und kann dann kurz erwärmt zu Aufläufen und Süßspeisen gereicht werden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Weichselmus

  1. c.schmucky
    c.schmucky kommentierte am 16.06.2015 um 15:58 Uhr

    Hast du dieses Rezept auch schon mal mit Erdbeeren oder Himbeeren versucht, oder haben die zu viel Wasser?

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 16.06.2015 um 16:23 Uhr

      Nein noch nicht, aber gute Idee...die friere ich immer ein

      Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 15.05.2015 um 18:47 Uhr

    toll

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 01.04.2015 um 22:49 Uhr

    Perfekt zu den diversen Schmarren, jetzt muß nur noch die Weichselzeit kommen. Wie lange ist das Mus eigentlich haltbar?

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 02.04.2015 um 19:33 Uhr

      Sicherlich ein Jahr und länger

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche