Weiche Printen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Honig
  • 70 ml Wasser
  • 300 g Mehl (Type 1050)
  • 200 g Roggenmehl, Type 997
  • 1 Ei
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Zucker
  • 50 g Zitronat
  • 75 g Orangeat
  • 40 g Haselnüsse (gerieben)
  • 15 g Lebkuchengewürz
  • 5 g Natron
  • 5 g Hirschhornsalz (Abc-Trieb)
  • Dunkle Kochschokolade nach Wahl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Honig mit 70 ml Wasser erhitzen und lauwarm (auf 35 Grad ) erkalten. Roggenmehl, Ei, Weizenmehl, Rosinen, brauner Zitronat, Orangeat, Zucker, Haselnüsse, Lebkuchengewürz und Natron dazugeben. Hirschhornsalz in 2 El Wasser zerrinnen lassen und ebenfalls dazugeben. Alles gut zu einem Teig mischen. Den Teig mit Klarsichtfolie abgedeckt 30 Min. ruhen.

Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen.

Den Teig 4 mm dick auswalken und zu 6 cm x 2, 5 cm großen Rechtecken schneiden. Diese auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen und ungefähr 15 min bei geöffnetem Zug backen.

Nach Lust und Laune können die ausgekühlten Printen mit dunkler Kochschokolade überzogen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weiche Printen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche