Wegerich-Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 8 Schrippen (altbacken)
  • Milch
  • Wegerichblätter
  • 2 EL Feingewiegte Zwiebel
  • Butter
  • Mehl
  • 3 lg Eier
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Muskat

Die Schrippen von der Rinde befreien, Rinde zerstoßen oder evtl. mahlen. Die Schrippen in schmale Scheibchen schneiden und beides mit wenig Milch einweichen.

Einige Handvoll Wegerichblätter kleinhacken und mit der Zwiebel gemeinsam in etwa 10 Min. in Butter weichdünsten, folgend zu den eingeweichten Schrippen Form. Etwas Mehl, die Eier, die Sauerrahm, Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) hinzufügen, gut durchmischen und in etwa 1/2 Stunde stehen.

Sollte die Menge zu weich sein, noch ein kleines bisschen Semmelbrösel einrühren. Menge gut kneten, Knödel formen und ungefähr 10-15 min in schwach siedendem Salzwasser ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Wegerich-Knödel

  1. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 17.01.2015 um 16:26 Uhr

    schmeckt gut

    Antworten
  2. hertak
    hertak kommentierte am 21.07.2014 um 12:57 Uhr

    Vielleicht sollten die Schrippen durch Semmeln (in Österreich) ersetzt werden.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche