Wedelebock-Kochtopf - Kalbfleisch-Eintopf mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kalbfleischwürfel
  • 2 EL Zwiebel (gehackt)
  • 1 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • 80 g Speck (gewürfelt)
  • 50 g Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 800 ml Suppe (hell)
  • 100 g Bohnen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Karfiol
  • 100 g Erbsen
  • 8 md Salzkartoffeln
  • 4 Rosmarinblättchen
  • 80 g Eierschwämme
  • 80 g Totentrompeten
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 Bund Petersilie

Als Wedelebock bezeichnet man im Berndeutschen ein Holzgestell, das zum Herstellen von Reisigbündeln dient.

Kalbfleisch in haselnussgrosse Stückchen schneiden. Das Gemüse abschneiden. Die Salzkartoffeln in haselnussgrosse Stückchen schneiden.

In einer nicht zu kleinen Reindl die Kalbfleischwürfel in der Butter anziehen. Zwiebeln, Knoblauch und Speck hinzfügen, kurz verrühren.

Mit Weisswein löschen und mit Suppe auffüllen, dann Gemüse, Erdäpfeln und Rosmarinblättchen beifügen. Ca. 15 min machen.

Eierschwämme und Totentrompeten hinzfügen. Nochmals 2 bis 3 Min. weiterkochen. Als letzten Schritt nachwürzen und in einen Kochtopf anrichten, mit Petersilie überstreuen und mit den hartgekochten, halbierten Eiern garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wedelebock-Kochtopf - Kalbfleisch-Eintopf mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche